hello world!

Das Datum und kalendarische Zeiteinheiten auf Thai

August 9, 2020

Wurdest du jemals von jemandem auf der Straße angehalten und nach dem Datum gefragt? Da Handys schon seit langem immer beliebter werden, ist das natürlich nicht mehr sonderlich üblich, aber es ist trotzdem ein gutes Gefühl, einem Fremden helfen zu können. Stelle dir mal vor, das passiert dir, wenn du im Ausland auf Reisen gehst. Das würde sich wahrscheinlich noch besser anfühlen. Der thailändische Kalender und die kalendarischen Zeiteinheiten auf Thai können jedoch auf den ersten Blick ziemlich verwirrend sein. Auch wenn es eher unwahrscheinlich ist, dass dich ein Einheimischer danach auf der Straße fragt, gibt es trotzdem viele Situationen, in denen dieses Wissen helfen kann.

Wie man das Datum auf Thai sagt

Das Datum zu sagen ist fast genau so, wie die Zahlen zu sagen. Wenn du die Zahlen schon auf Thailändisch kennst, musst du nur "wann tii" (วันที่) vor die Zahl setzen (w wie das englische double-u).

Es geht ganz einfach:

Deutsch Transliteration Thai
Erster (Tag) wann tii nüng วันที่หนึ่ง
Zweiter (Tag) wann tii song วันที่สอง
Dritter (Tag) wann tii sam วันที่สาม
Vierter (Tag) wann tii sii วันที่สี่
Fünfter (Tag) wann tii ha วันที่ห้า

 

"Wann tii sam sip" (วันที่สามสิบ) bedeutet also der 30. und so weiter. Das ist also ziemlich leicht zu merken, wenn man das Wort für Tag auf Thailändischwann“ (วัน) gelernt hat. Was ist aber mit den Monaten bzw. "düan" (เดือน)?

Die Monate auf Thai

Deutsch Transliteration Thai Abkürzung
Januar ma ga ra khom มกราคม ..
Februar gumm paa phan กุมภาพันธ์ ..
März mii nah khom มีนาคม มี..
April me sah yohn เมษายน เม..
Mai prüt sa pah khom พฤษภาคม ..
Juni mi tu nah yohn มิถุนายน มิ..
Juli ga ra ga da khom กรกฎาคม ..
August sing ha khom สิงหาคม ..
September gan yaa yohn กันยายน ..
Oktober dtu lah khom ตุลาคม ..
November prüt sadschi gah yohn พฤศจิกายน ..
Dezember tan wah khom ธันวาคม ..

Hast du das Muster bemerkt? Vielleicht erkennt man die Bedeutung nicht auf den ersten Blick, aber wenn man genauer hinschaut, sollte man sehen können, was es mit den Endsilben auf sich hat.

Das Muster ist, dass alle Monate mit 31 Tagen „khom“ (คม) und diejenigen mit 30 Tagen „yohn“ (ยน) als Endsilbe haben. Natürlich hat der Februar nur 28/29 Tage und ist damit die Ausnahme, somit hat er auch eine entsprechende, einzigartige Endsilbe, nämlich „phan“ (พันธ์). Es ist auch interessant zu wissen, dass die Monate von den Bezeichnungen für die Sternzeichen stammen, aber nicht identisch sind. August ist zum Beispiel nach dem Sternzeichen Löwe benannt. 

Genau wie im Deutschen werden auch hier Abkürzungen verwendet, da die Monatsnamen sehr lang sein können. Man wird auf diese Abkürzungen öfter treffen, als auf die ausgeschriebenen Namen.

Das thailändische Kalendersystem

Anfangs wird es in Thailand etwas verwirrend sein, beispielsweise das Jahr 2563 statt 2020 zu lesen. Keine Sorge, du bist nicht in die Zukunft gereist. In Thailand wird der Sonnenkalender häufig in offiziellen Kontexten verwendet. Im Westen und in anderen Ländern wird allgemein der Mondkalender verwendet. Das ist aber nicht weiter schwer zu verstehen.

Um das Datum des „Gregorianischen Kalenders“, also unserer Zeitrechnung, herauszufinden, müssen letztendlich nur 543 Jahre vom thailändischen Datum abgezogen werden.

Zum Beispiel ist das aktuelle Jahr nach dem thailändischen Kalendersystem 2563. Zieht man 543 Jahre ab, erhält man 2020, also das aktuelle Jahr nach dem Gregorianischen Kalender. Mehr ist es am Ende nicht.

So gut wie jeder Thailänder kennt beide Systeme, sodass man sich keine Gedanken darüber machen muss, was man schreibt,  sofern einem nichts anderes gesagt wird.

Ein Auge fürs Detail

Datum und Uhrzeit sind natürlich überall sehr wichtige Konzepte. Man kann das Datum in den Zusammenhang bringen, wenn man über eine Begebenheit spricht und kann somit weitere Details hinzufügen. Es gibt einige Situationen, in denen es sehr hilfreich sein kann, das entsprechende Vokabular für Datum und Uhrzeit auf Thailändisch zu können. Zum Beispiel, wenn man sagen will, wann und wo man sich mit einem Freund trifft oder wenn man einen Termin bei der Immigration einhalten muss. Zum Glück gibt es hier nicht mehr viel Neues zu lernen, wenn man die Zahlen schon kennt, man sollte diese nur sicher auseinanderhalten können und nicht verwechseln.

Eine weitere tolle Möglichkeit, damit das Benennen auf Thailändisch von Datum und Uhrzeit und den Zahlen generell richtig sitzt, ist die Ling Thai-App. Bilder und Audios helfen dir hier, um dieses Vokabular tief im Kopf zu verankern. Bald kannst du die Zeiteinheiten ganz leicht benennen, weil du in der neuen Sprache denken kannst.

Simya Solutions Ltd.
Free 100 Common Thai Phrases

Verabschiede dich von Schulbüchern

Witzige Mini-Spiele und Quiz helfen dir schnell beim Meistern einer neuen Sprache.
Übe unterwegs hunderte von Dialogen. Sprich mit unserem Chatbot über Themen des alltäglichen Lebens.
Meistere die Sprache mit umfangreichen Grammatik-Tipps und Anleitungen.
Rebecca

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.

© 2021 Simya Solutions. All Rights Reserved