hello world!

5 interessante Arten Gut auf Thai zu sagen

Mai 16, 2021

Ertappst du dich oft dabei, dass du dir wünschst, dass es mehr Positivität in der Welt geben sollte? Jeden Tag gibt es Menschen, die für alles, was sie tun, nicht gewürdigt werden. Das nächste Mal, wenn jemand etwas Hilfreiches oder Freundliches tut oder einfach nur nett ist, solltest du in Erwägung ziehen, ihm mitzuteilen, dass er etwas Gutes getan hat. Aus diesem Grund werden wir uns ansehen, wie man auf Thai "gut" sagt. Eigentlich gibt es viele verschiedene Arten, dies zu tun, abhängig vom Kontext. In dieser Vokabeltraining-Lektion werden wir die verschiedenen Wörter durchgehen, und wann man welche am besten benutzt.
Wie in fast jeden anderen Sprache gibt es auch in der thailändischen Sprache viele Synonyme und kontextbezogene Bedeutungen hinter den Wörtern. Denke mal darüber nach: Auch im Deutschen gibt es eine Reihe von verschiedenen Möglichkeiten, das Wort "gut" zu verwenden oder auszudrücken, besonders in der Umgangssprache.
Um die Botschaft der Herzlichkeit fortzuführen, gibt es viele verschiedene Möglichkeiten, gut zu sein. Damit meine ich verschiedene Bereiche wie Klugheit oder Bequemlichkeit. So gibt es viele verschiedene thailändische Redewendungen für jede dieser Situationen.
Ein weiterer Aspekt, den es zu berücksichtigen gilt, ist die Geschichte der thailändischen Sprache. Da Einflüsse aus dem alten Khmer, Sanskrit und Pali in die Sprache eingeflossen sind, gab es zwangsläufig einige Überschneidungen im Vokabular - ganz zu schweigen von den vielen Dialekten des Thai selbst. Das ist so ähnlich wie Deutsch: Es gibt viele Wörter für ein und dieselbe Bedeutung, mache alt, modern oder hochtrabend, die dann aus dem griechischen, Französischen oder Lateinischen kommen.
Ich kann nicht mit Sicherheit sagen, was der Grund dafür ist, dass es so viele Möglichkeiten gibt, auf Thai "gut" auszudrücken, aber zumindest können wir dir helfen, Thai-Vokabeln zu lernen. Hier sind also fünf verschiedene Arten, "gut" auszudrücken und wann du sie verwenden solltest.

1. Das generelle "Gut" auf Thai


Mach dir keine Sorgen, wenn du nicht in der Lage bist, all die verschiedenen Arten von "gut" im Thailändischen auswendig zu lernen und den Kontext, in dem du sie verwenden kannst. Es gibt einen allgemeineren Begriff, der in den meisten, wenn nicht allen Situationen funktionieren sollte.
Für gut kann man generell das Wort 'dii' (ดี) verweden. Meistens kannst du das mit einem Komparativ oder Superlativ mit "sehr", "mehr" oder "am meisten" verwenden. So kannst du 'dii mak' (ดีมาก) verwenden, um jemanden wissen zu lassen, dass er einen sehr guten Job gemacht hat, oder wenn jemand einfach besser war, dann hängt man am Ende einfach "qua" dran, also "dii-qua" oder man verwendet 'dii tii sud' (ดีที่สุด), um ihm mitzuteilen, dass er der Beste ist.
Dieses Wort wird auch am häufigsten in Ausdrücken wie Hallo/Auf Wiedersehen - 'sa wat dii' (สวัสดี) - viel Glück - 'chock dii' (โชคดี) - und gut aussehen - 'duu dii' (ดูดี) verwendet.

2. Gut gemacht, im Sinne von "Können/Fähigkeit"

Stell dir vor, du bist ein Lehrer in einer Schule oder hilfst sogar deinem eigenen Kind, etwas zu lernen. Es ist immer eine gute Idee, sie zu ermutigen, wenn sie Fortschritte machen. Zum Glück gibt es ein thailändisches Wort, um genau das zu tun.
Das Wort 'geng' (เก่ง) wird auf Thai oft mit "gut" übersetzt, impliziert aber, dass die Person klug oder geschickt ist. Man könnte es auch mit "fähig" übersetzen, auch wenn man es auf Deutsch nicht so ausdrücken würde. Jeder glaubt gerne, dass er ein Genie ist, also wird die Verwendung dieses Wortes eine große Motivation sein, besser zu werden. Probiere es das nächste Mal aus, wenn jemand kluges Denken oder fähiges Können zeigt.

3. Eine weitere Bedeutung für das Wort "Sabai"


Jeder, der sich die Zeit genommen hat, Thai zu lernen, wird schon einmal auf das Wort 'sabai' (สบาย) gestoßen sein. Ob man nun fragt, wie es jemandem geht, oder sagt, wie angenehm die Temperatur ist, sabai ist stark mit der thailändischen Sprache und Kultur verbunden. Es wird am häufigsten mit der Bedeutung bequem übersetzt, kann aber auch als zufrieden, ok oder gut verstanden werden.
Vielleicht ist es ein bisschen weit hergeholt, aber da es ein Synonym für Komfort ist, kann "sabai" (oder "sabai sabai") auch bedeuten, dass im Moment alles gut ist. Denke an die Phrase 'yen sabai' (เย็นสบาย) - man sagt damit, dass man das Gefühl hat, dass die Temperatur gut oder angenehm ist.

4. Alles in bester Ordnung

Wenn wir beim Sprechen etablierte Ausdrücke verwenden, ist es leicht, die kontextuellen Bedeutungen hinter den Wörtern, die wir verwenden, zu vergessen. Hast du zum Beispiel schon einmal etwas gesagt wie "Es läuft gut"? Worauf bezieht sich das Wort gut dort?
Im Thailändischen gibt es das Wort 'riab roi' (เรียบร้อย), das für sich genommen ordentlich oder ordnungsgemäß bedeutet. Wenn es jedoch in der Phrase "tuk yang riap roi" (ทุกอย่างเรียบร้อย) verwendet wird, kann es als "alles ist gut" oder "Alles in bester Ordnung" übersetzt werden. Wie du sehen kannst, kann der Kontext eine große Rolle bei der Bedeutung von Wörtern spielen.

5. Einwandfrei, so wie es sein sollte


Hier ist eine weitere wichtige Art und Weise, in der "Gut" verwendet wird. Wenn du etwas kaufst, solltest du unbedingt auf das Wort 'bogga-di' (ปกติ) achten, was bedeutet, dass etwas 'normal', "regelmäßig" oder "in einem gutem Zustand" ist. Man könnte es auch mit "einwandfrei" übersetzen, ohne Probleme, "Normalzustand".

Wie gut, normal oder einwandfrei ist dein Thai?

Mit diesem neu gewonnenen Wissen über die thailändische Sprache kannst du deinen Teil dazu beitragen, mit der Kraft deiner Worte Positivität zu verbreiten, wo immer du hingehst. Ja, es kann verwirrend sein, so viele verschiedene Möglichkeiten zu haben, um auf Thai "gut" zu sagen, aber wenn du in der Lage bist, dir jede der verschiedenen Möglichkeiten zu merken, wird das deine Fähigkeiten erhöhen und dich noch kenntnisreicher erscheinen lassen. Ansonsten reicht die Verwendung des Grundwortes für "gut". Dankenswerterweise kannst du vergleichende Wörter auf die gleiche Art und Weise für jeden dieser verschiedenen Ausdrücke verwenden.
Willst du von "gut" zu "großartig" aufsteigen? Dann fange an die Ling Thai App zu verwenden, um deinen Weg zum Wachstum zu üben. So macht Thailändisch lernen mehr Spaß und passiert wie von allein!

 

 

Verabschiede dich von Schulbüchern

Witzige Mini-Spiele und Quiz helfen dir schnell beim Meistern einer neuen Sprache.
Übe unterwegs hunderte von Dialogen. Sprich mit unserem Chatbot über Themen des alltäglichen Lebens.
Meistere die Sprache mit umfangreichen Grammatik-Tipps und Anleitungen.
Rebecca

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

© 2021 Simya Solutions. All Rights Reserved