hello world!

Die leckersten Früchte auf Thailändisch

Juni 18, 2021

Überall in Thailand auf den Märkten gibt es eine unglaubliche Vielfalt von tropischen Früchten. Viele davon hatte ich noch nie zuvor gesehen. Im Vergleich dazu, gibt es bei uns eine kleinere Früchteauswahl, die saisonal sehr beschränkt ist. Schon allein deshalb lohnt sich ein Urlaub in Thailand!

Das Wort für Frucht auf Thai ist ‘pon la mai’ (ผลไม้).

Früchte auf Thailändisch lernen

Dieser Beitrag kann dir helfen, die Namen der Früchte auf Thailändisch zu lernen, in Thailand Früchte auf dem Markt oder an Straßenständen einzukaufen, oder in Restaurants Getränke oder Süßigkeiten mit Früchten auf Thailändisch zu bestellen. In diesem Blog kannst du übrigens lernen, Essen zu bestellen auf Thai.

Einige Leute in Thailand verkaufen ihre Früchte aus dem Garten auch direkt vor dem Haus. Früchte werden auch im Pick-up oder Wagen mit Megafon auf den Straßen verkauft.

In den Restaurants gibt es eine breite Auswahl an Fruchtsäften (ohne Eis) und Frucht-Shakes (Achtung: Shake in Thailand ist immer mit Eis, also bitte nicht die Thais verwirren und Shake ohne Eis bestellen). Außerdem gibt es reife Mango in der Form von Mango Sticky Rice ‘khao niao ma muang’ (ข้าวเหนียวมะม่วง) und Bananen in Kokosmilch auf fast jeder Speisekarte.

Auch gibt es die leckeren Roti (Thai Pfannkuchen mit leckerer Auswahl an Früchten) und frittierte Bananen in Restaurants und Straßenständen.

An Straßenständen oder Bushaltestellen werden in Stücke geschnittene Früchte mit Spießen verkauft. Oft ist Salz, Chilipulver und Zucker in kleinen Tüten dabei, wo man die Früchte reindippt. Das nennt man ‘prik glua’ (พริกเกลือ), Chili-Salz. Ja, du hast richtig gelesen, die Thais essen sogar ihre Früchte mit Chili!

So wird aus der Frucht ein Salat

Früchte werden in Thailand je nach Reifezustand ganz unterschiedlich gegessen. Z. B. wird unreife Papaya (grüne Papaya) in der Thai Küche für Papaya-Salat (som tam) verwendet. Som tam ist ein weitverbreitetes, typisches Gericht in Thailand, das du unbedingt probieren musst.

Sauer und Salzig

Die Thais essen auch gerne saure, grüne (eigentlich noch unreife) Mango (oder andere saure Früchte) mit Fischsauce. Diese Fischsauce mit Zwiebeln, Palmzucker und Chili ist bekannt als ‘nam phla wan’ (น้ำปลาหวาน), süße Fischsauce.

Das klingt jetzt erst mal eklig, aber wenn man bedenkt, dass Salz der Geschmacksverstärker Nummer eins ist, ruft dieses oft noch mehr Geschmack und Süße aus der sonst so sauren Frucht hervor. Dies muss man probiert haben! Auch wenn es erst gewöhnungsbedürftig ist, nach einer Weile sind die Soßen und Dips gar nicht mehr wegzudenken!

Warum ist die Banane krumm?

Was du wahrscheinlich nicht weißt, ist, dass es in Thailand unglaublich viele Bananensorten gibt: Es gibt gluai nam wa, gluai hom, gluai khai usw. Die einen sind zum Kochen, die anderen für Desserts und andere wiederum sind zum Essen.

Früchte auf Thailändisch - Banane, Gluai auf Thailändisch

Man verwendet in der Thai Küche nicht nur die Frucht von der Banane, sondern die ganze Pflanze. Bananenblätter werden zum Einpacken verwendet, die Bananenblüte gibt es als Beilage zu verschiedenen Gerichten wie z. B. Pad Thai (unbedingt probieren) und sogar der Bananenstamm kann als Gemüse gegessen werden. Aber der Saft zieht sich ein bisschen wie ein Spinnennetz, ich finde es eklig. Auch gibt es zahlreiche Arten von Mangos.

Die wichtigsten Früchte auf Thailändisch

Falls du noch mehr zu den Früchten in Thailand herausfinden willst, empfehle ich dir, auf der folgenden deutschen Webseite zu schauen: Hier findest du eine gute Übersicht über die wichtigsten Früchte (und auch Gemüse) mit Namen auf Thailändisch und wie diese verwendet werden.

Da in Thailand tropisches Klima herrscht, sind Früchte aus kälteren Ländern wie Beeren seltener. In Chiang Mai gibt es jedoch sogar Erdbeeren! Ich mag sie zwar nicht besonders (verglichen mit europäischen) und halte mich lieber an das unglaubliche Sortiment von exotischen Früchten.

Bekannte Früchte

Es gibt Früchte in Thailand, die jeder kennt: Mango ‘mamuang’ (มะม่วง), Papaya ‘malagor’ (มะละกอ), Wassermelone ‘dtaengmoo’ (แตงโม), Ananas ‘sapparot’ (สับปะรด), Banane ‘gluay’ (กล้วย) oder Guave ‘farang’ (ฝรั่ง) (was übrigens auch Ausländer bedeutet und oft auf die westliche Herkunft eines Nahrungsmittels hindeutet. Die Guave kam ursprünglich aus Mexiko. Es ist jedoch umstritten, ob der Name nicht ein Hinweis auf die weiße Farbe innendrin ist). Eine der billigsten und häufigsten Früchte darunter ist Ananas, weil Thailand zu den größten Ananas Produzenten der Welt zählt.

Früchte auf Thailändisch - Die Augen der Ananas
Früchte auf Thailändisch - Die Augen der Ananas

Früchte mit breiter Anwendung

Die ultimative Alleskönner-Frucht in der Thai Kultur ist die Kokosnuss Maphrao (มะพร้าว). Sie ist eine versatile Zutat der thailändischen Küche und wird je nach Reifezustand in Getränken (unreif), Currys (als Kokosmilch), Soßen und in Süßigkeiten (als Kokosraspeln oder Art von Marmelade) genutzt. Eine weitere Frucht mit breiter Anwendung in Currys, Süßigkeiten und als Frucht ist die Jackfrucht, Khanun (ขนุน).

Kennst du schon die weniger bekannten Früchte; Durian, Rambutan oder Longan?

Neben den oben genannten Früchten gibt es noch viele, die weniger bekannt sind.

Durian - ทุเรียน (Turian)

Früchte auf Thailändisch - Stinkfrucht
Früchte auf Thailändisch - Stinkfrucht

Am außergewöhnlichsten ist wohl die Durian Frucht. In Thailand gibt es kaum etwas, dass so sehr die Geister scheidet wie die „Stinkfrucht“ Durian (außer vielleicht Koriander). In Europa wäre Gorgonzola so ein Fall. Die einen lieben die Frucht über alles, die anderen können vor allem ihren Geruch nicht ausstehen, denn die Durian stinkt ganz fürchterlich. Ich gehöre deshalb zu den Letzteren. Um herauszufinden, zu welcher Gruppe du gehörst, musst du die Durian unbedingt einmal probieren!

Warum stinkt die Durian so? Forscher haben herausgefunden, dass sie eine seltene Aminosäure (Ethionin) enthält, mit deren Hilfe ein Enzym den Geruchsstoff Ethanthiol freisetzt. Dieser bleibt in Räumen hängen und ist schwer wieder loszuwerden. In Hotels, Banken, in Skytrains und einigen Flughäfen ist es verboten, Durian mitzunehmen. Der Gestank der Durian hat nicht viel mit dem Geschmack zu tun.

Trotz allem ist die Durian die Königsfrucht unter allen Thai Früchten und als Delikatesse ziemlich teuer. Im April/Mai werden Sorten für ca. 40 Baht/kg auf den Thai Märkten angeboten. Im Dezember/Januar gibt es Morn-Thong, diese ist teurer und wird für ca. 200 Baht/kg verkauft.

Die Durian Frucht wächst auf Bäumen. Als reife Frucht ist sie länglich, außen braungelb-grün und bis zu 5 kg schwer. Thais bevorzugen eine gerade reif gewordene Durian. Deren Fruchtfleisch ist gelb, cremig, schmeckt süß und umgibt den großen Kern jeweils.

Häufige Früchte

Früchte auf Thailändisch - Frucht mit weißem Fruchtfleisch
Früchte auf Thailändisch - Frucht mit weißem Fruchtfleisch

Die Rambutan Frucht mit weißem Fruchtfleisch, auf Thai ‘ngor’ (เงาะ) genannt, ist eine eiförmige behaarte Frucht mit Kern, die häufig anzutreffen ist. Sie schmeckt süß-säuerlich, manchmal hat sie meiner Meinung etwas wenig Geschmack. (In Indonesien werden sie Rambutan genannt, weil rambut Haar bedeutet. Falls du noch mehr Wörter auf Indonesisch lernen willst, kannst du das mithilfe der Ling App tun).

In Thailand gibt es neben Rambutan noch fast überall die Longan Frucht, ‘lam yai’ (ลำไย) auf Thailändisch. Longan Früchte sind ähnlich wie Litschis, aber schwacher im Geschmack. Sie sind weiß innen, fast durchsichtig mit Kern in der Mitte. Die reife Frucht schmeckt süß.  

Leckerste Früchte

Früchte auf Thailändisch - Königin der Thai Früchte
Früchte auf Thailändisch - Königin der Thai Früchte

Die ‘Mangkut’ (มังคุด), Thailands Nationalfrucht und auch Königin der Thai Früchte genannt, dessen weißes Fruchtfleisch sehr süß, leicht säuerlich und wässrig ist, ist eine meiner Lieblingsfrüchte. Einer meiner weiteren Lieblinge ist Chirimoya, der Zimtapfel Noi Na (น้อยหน่า). Das weiße Fruchtfleisch ist sehr süß und hat einen zimtartigen Geschmack. Eine andere Frucht, die ich liebe, ist die Pflaumen Mango Maprang (มะปราง). Und eine Frucht, an der man sich kaum sattessen kann, ist die Longkong und Langsat Frucht, auf Deutsch Lansi Frucht auf Thai (ลองกอง) und (ลางสาด), die etwa 3 cm groß ist. Ich mag auch Jujube Phutsa (พุทรา), diese wird für Tee und süße Getränke verwendet. Die alle sind sehr zu empfehlen!

Komische Früchte

Früchte auf Thailändisch - Drachenfrucht
Früchte auf Thailändisch - Drachenfrucht

Eine spektakulär aussehende Frucht in Thailand ist die Drachenfrucht, Kaeo mangkon (แก้วมังกร). Sie ist süß, leicht säuerlich, außen pink und innen weiß. Außerdem wächst sie auf kakteenartigen Büschen, was sehr speziell ist.

Weitere sehr exotische Früchte sind die Schlangenfrucht, Sa La (สละ) auch Salak Frucht genannt, deren braune Schale wie eine Schlangenhaut aussieht und die Eifrucht, Mon Kai (ม่อนไข่), die ähnlich wie ein Ei aussieht. Weitere exotische Früchte sind der BreiapfelLamut (ละมุด) und die Brotfrucht Sah Keeh (สาเก), die der Jackfrucht ähnelt.

Saure Früchte

Spezielle Früchte, die sehr sauer sind, sind die Bilimbi (Taling Pling) (ตะลิงปลิง), die Grosella (Ma Yom) (มะยม) und die Tamarinde Makham (มะขาม). Sie werden eher in der Thai Küche für Soßen und Getränke benutzt. Obwohl Tamarinde zum Kochen verwendet wird, gibt es sie auch als Bonbons und in Zucker gepudert. Tamarinde ist überall anzutreffen und eine der wichtigsten und vielseitigsten Früchte Thailands. Unbedingt in jeder Form probieren!

Genieße die Welt der tropischen Früchte in Thailand

Du hast nun weiteres wichtiges Vokabular auf Thai gelernt. Wenn du schon mal in Thailand warst, weißt du, dass sich vieles im Leben der Thailänder ums Essen dreht. Das breite Sortiment an exotischen Früchten macht einen wichtigen Bestandteil der Ernährung aus. Früchte in Thailand sind ein häufiges Geschenk unter den Thais.

Nun getraust du dich eher auf dem Markt oder am Straßenstand Früchte auf Thailändisch einzukaufen, ohne gestikulieren zu müssen. Vielleicht ergibt sich sogar eine Unterhaltung daraus. Sympathien gewinnt man beim korrekten Benennen einer Frucht auf jeden Fall.

Falls du noch mehr Thai Vokabular lernen willst, kann dir die Ling Thai App dabei helfen. Hier kannst du Beispiele hören, dich selbst testen und mehr Vokabular lernen. Viel Spaß beim Früchte kaufen!

Verabschiede dich von Schulbüchern

Witzige Mini-Spiele und Quiz helfen dir schnell beim Meistern einer neuen Sprache.
Übe unterwegs hunderte von Dialogen. Sprich mit unserem Chatbot über Themen des alltäglichen Lebens.
Meistere die Sprache mit umfangreichen Grammatik-Tipps und Anleitungen.
Joyah

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

© 2021 Simya Solutions. All Rights Reserved